Verein Schöntalkino

Der gemeinnützige und unabhängige Verein Schöntalkino wurde im Frühling 2009 von engagierten Menschen mit viel Erfahrung aus den verschiedenen Kulturbereichen ins Leben gerufen. Der Verein übernimmt die Organisation und Weiterführung des «Openairkino Schöntal», welches dank der Initiative des Winterquartiers des Circolino Pipistrello im Jahr 2004 ins Leben gerufen und seither fester Bestandteil des Tössthaler Kultursommers ist. Dem neuen Verein ist es ein Anliegen die kulturelle Vielfalt im Schöntal Rikon und der Region durch Veranstaltungen mitzugestalten. Sowie eine nachhaltige Förderung der Filmkunst und das Vermitteln der Kinokultur von Gestern und Heute.

 

Anfragen

Möchten Sie uns als Gönnermitglied unterstützen? Als Filmsponsor auftreten? Möchten Sie bei den Veranstaltungen tatkräftig mithelfen? Oder uns etwas mitteilen? Dann kontaktieren sie uns am besten noch heute. Wir freuen uns!

Vorstand 2020/2021:
Daniel Meier, Michi Germann, Andrea Kohler, Sarina Knapp, Rebecca Ringli
Claudine da Silva, Peter Affentranger, Manuel Lindt,

Der Ex-Vorstand vor 2020:
v.l.n.r. Lorenz Nydegger, Peter Schärli, Daniel Meier, Andrea Kohler (Präsidentin), Manuel Lindt, Trix Meier, Peter Affentranger, Dani Apitzsch, Michi Germann, Claudine da Silva, Andi Luchsinger

Menü