Delicatessen | F 1991 | F/d | 95 Minuten | 35mm
Regie & Drehbuch: Jean-Pierre Jeunet & Marc Caro | Mit: Dominique Pinon, Marie-Laure Dougnac, Jean-Claude Dreyfus, Karin Viard, Rufus, …

Auch dieser Streifen ist ein Spielfilmdebüt des Regiesseurenduos. Die skurrile Handlung spielt in einer Stadtruine an einem nicht näher bestimmten Ort und zu einer unbestimmten Zeit. Es gibt kaum noch Lebensmittel. Daher konnte sich ein Metzger mörderischen Wohlstand erarbeiten. Delicatessen ist ein ebenso poetisches wie urkomisches und melancholisches Gemisch aus Märchen, Horrorfilm und Komödie. Voller bizarrer Einfälle und äußerst schräger Figuren erschufen die beiden Werbefilmer Jean-Pierre Jeunet und Marc Caro, dazu ein ganz eigenes Universum, in dem es düster und grausam, aber auch unglaublich phantasievoll zur Sache geht.

Menü